11.02.2024

Ich bin meinem goldenen Käfig entkommen. Nach zehn Jahren hinter den Mauern von König Midas’ Schloss konnte ich endlich die Freiheit kosten – nur um direkt wieder in Gefangenschaft zu geraten. Nun befinde ich mich in den Fängen eines feindlichen Königs, bin allein inmitten seiner Armee. Diese Armee wird angeführt von einem Mann, der für seine Grausamkeit und seine tödliche Effizienz auf dem Schlachtfeld bekannt ist. Und das ist noch nicht einmal das Schlimmste. Denn Kommandant Riss ist nicht einfach nur ein Mann. Er ist ein Fae, ebenso trügerisch wie verführerisch. Und er droht mein gefährlichstes Geheimnis zu entlarven …

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Rezension Kommentare: 0
06.02.2024

Farbschnitte. Welch Traum, oder? Chest of Fandoms, Bücherbüchse, Fairy Loot und wie die Shops heißen, haben gezeigt was noch alles aus dem Buch rauszuholen ist, Optisch gesehen. 
Seit geraumer Zeit, wird der Buchmarkt nun auch vom Verlag aus mit schön verzierten Buch Farbschnitten aus verkauft. Meist beschränkt auf die erste Auflage. Wer nicht schnell genug ist, bekommt leider nur noch die normale Version (wohlgemerkt mit selben Inhalten), oder muss auf (zum Beispiel oben genannten Seiten), versuchen eine andere Version des Farbschnitts zu bekommen. 

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Einblick in meine Art, Gedankengänge Kommentare: 0
05.02.2024

»Klarkommen« erzählt die Geschichte von Mounia, Leon und der Erzählstimme selbst, die nach dem Abitur gemeinsam den Sprung in die Großstadt wagen und schnell feststellen, dass die Bücher, Filme, Serien und Songs gelogen haben: Die Party ist entweder schon vorbei oder hat nie angefangen. Niemand fickt, fast alle haben Angst vor Drogen, und cool sind immer nur die anderen. Gemeinsam und einzeln hadern sie mit der eigenen, peinlichen Verspultheit und der unschaffbar scheinenden Aufgabe, schnell noch aufzublühen, bevor sich die Zivilisation selbst beendet. Die große Frage, die sie alle umtreibt, lautet: Wo ist mein Platz im Leben, und wie finde ich ihn? Und sie brauchen nicht zuletzt einander, um das herauszufinden …       

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Rezension Kommentare: 0
03.02.2024

Für das Jahr 2024 habe ich mir fest vorgenommen, ein paar Reihen weiter zu lesen (im besten Fall zu beenden). Im Januar habe ich dazu schon ein paar richtig gute Anfänge gehabt und würde das im Februar natürlich gerne weiterverfolgen. Deswegen könnt ihr jetzt meine Bücher sehen, die ich mir für Februar ausgesucht habe. Sollte […]

weiterlesen
Kategorie: Allgemein Kommentare: 0
02.02.2024

Nach 2000 Jahren hat Bel endlich Cassias Seele gefunden. Doch während er noch darum bangt, ob seine große Liebe die Rückkehr verkraftet, droht bereits eine neue Gefahr. In der Schlacht gegen die Hexenkönigin sind etliche Primus aus den Stillen Wassern entkommen – darunter auch Ianus, der einst Cassias Schicksal besiegelt hatte. Nun muss sich die junge Frau aus dem Alten Rom nicht nur der modernen Welt, sondern auch den Dämonen stellen, die Anspruch auf ihre Seele und ihr Herz erheben.

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Rezension Kommentare: 1
01.02.2024

Der erste Monat des neuen Jahres ist vorbei und für mich war es ein sehr langer Monat. Aber zugegeben, das ist der Januar meist für mich. Trotzdem war der Monat Lesetechnisch wirklich, wirklich gut zu mir. Ich habe 13 Bücher Geschafft und sage und schreibe über 5000 Seiten gelesen. Es waren fast alles ausschließlich SuB Bücher was mich noch ein kleines wenig stolzer macht! Hier bekommt ihr noch einmal eine Übersicht meiner gelesenen Bücher:

weiterlesen
Kategorie: Allgemein Kommentare: 1
31.01.2024

Eine große Liebe – voller Leidenschaft und gegen alle Vernunft Die sechzehnjährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kümmern sich um ihre drei jüngeren Geschwister, während ihre Mutter sich dem Alkohol und ihrem Liebhaber zuwendet. Verzweifelt versuchen die beiden, ihre Familie zu erhalten und kommen sich dabei immer näher. Sie wissen, was der andere denkt und fühlt, geben sich Halt und sind sich gegenseitig Trost. Eines Tages wird mehr aus ihrer Beziehung. Maya und Lochan wissen, dass sie etwas Verbotenes tun, aber ihre Gefühle sind stärker und sie können nicht mehr ohne den anderen sein. Denn: Wie kann sich etwas Falsches so richtig anfühlen? Sensibel und eindringlich erzählt Tabitha Suzuma von einer bedingungslosen Liebe über alle Grenzen hinweg. Ein Tabuthema, dass bewegt, fesselt und lange nachklingt

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Rezension Kommentare: 0
31.01.2024

Die siebzehnjährige Lily wächst Mitte der 50er Jahre in der chinesischen Community von San Francisco auf. Als sie bei einem Schulprojekt Kathleen kennenlernt, wird ihr klar, dass sie anders ist – und anders fühlt – als die anderen Mädchen. Die beiden freunden sich an und besuchen nachts heimlich eine verbotene Lesbenbar, den Telegraph Club. Hier taucht Lily in eine Welt ein, die sie maßlos fasziniert. Und ihr wird klar, dass sie mehr für Kath empfindet.

Doch das Amerika des Jahres 1954 ist kein sicherer Ort für zwei Mädchen, die sich verlieben, schon gar nicht in Chinatown. Als ihre nächtlichen Besuche des Telegraph Club auffliegen, hat dies Folgen für Lilys Familie. Dennoch kann und will sie ihre Liebe zu Kath nicht aufgeben.

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Rezension Kommentare: 0
30.01.2024

Als Aveena Harper einen anonymen Brief in der Bibliothek vergisst, ist sie außer sich. Niemand hätte ihn je entdecken sollen. Niemand hätte ihn je lesen sollen. Und noch weniger hätte ihn jemand beantworten sollen. Doch Aveena und der Unbekannte beginnen, sich zu schreiben. Erst ein Brief. Dann zwei. Und dann immer mehr. Jedes Stück Papier enthüllt ihre dunkelsten, tiefsten Geheimnisse. Und die Regeln sind klar: Niemals dürfen sie die wahre Identität des anderen erfahren. Niemals dürfen ihre Geständnisse nach außen dringen, denn das würde ihr Leben zerstören. Alles scheint ein harmloses Spiel zu sein, bis Aveena herausfindet, wer ihr Brieffreund ist: Xavier Emery. Star der Basketballmannschaft, Tyrann ihrer Kindheit und ausgerechnet der, in den sie sich zu verlieben droht.

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Rezension Kommentare: 0
29.01.2024

Es sollte der perfekte Urlaub werden – drei Familien, eine gemeinsame Woche in der Sonne. Doch Kate möchte nur eines: herausfinden, mit wem ihr Mann eine Affäre hat. Alles deutet auf eine ihrer besten Freundinnen hin. Eine von ihnen ist bereit, Jahre der Freundschaft zu opfern und Kates Familie zu zerstören. Aber welche der drei? In der drückenden Hitze des Mittelmeers kommt Kate der Wahrheit immer näher und erkennt erst viel zu spät, dass weit mehr auf dem Spiel steht, als sie je gedacht hätte … Denn jemand in der Villa ist bereit zu töten, um sein Geheimnis zu wahren.

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Rezension Kommentare: 1