Wenn man weiß was man will

ODER AUCH NICHT!

Tatsächlich gehen ja doch die Planungen für Weihnachten los. Und auch wenn ich mir jedes Jahr aufs neue vornehme die Weihnachtsgeschenke für Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde sowie Freund und Katerchen (jaa… ich schenke meinem Kater auch etwas zu Weihnachten!)- früher einzukaufen… passiert es auf den letzten Drücker x)

Dieses Jahr habe ich überlegt, meinem Freund sowie meinen Eltern einen Adventskalender selber zu machen. ALso nicht komplett, sondern eher mit so einem Adventskalender“kit“ was es am Montag (24.10.) beim Lidl geben soll. Diesbezüglich wünscht mir bitte Glück! Mein Vater meinte schon herzhaft lachend: „Viel spaß!“ Jaaa, den habe ich ja sowieso immer 😀

Außerdem kommt hinzu, das ich mich zwischen WordPress und Blogger niemals, nie, nicht entscheiden konnte. Nun habe ich aber eine Gute Nachricht: Ich benutze beide!
Auf diesem hier werde ich voll tatsächlich mein Gedankenstuff und ein paar meiner Arbeiten (wenn ihr möchtet auch den Adventskalender xD) hochladen und der andere dient mir für die Rezensionen.

Meine erste Rezension handeln von einem Manga lern- und Zeichenbuch als Ebook!
Zu lesen gerne hier entlang – > Mangaristica „Let’s Paint“

Habt ihr schonmal einen Adventskalender selbst gemacht für eure lieben? Über ein paar Beispiele, vllt sogar auf euren eigenen Blogg, würde ich mich sehr freuen!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.