19.12.2018

Gina ist keine „0815“ – Frau. Sie hat ein vorlautes Mundwerk, ist nicht unbedingt ein Modepüppchen und weiß ziemlich genau was sie will. Nämlich Mr. Right. Und das in New York. Doch bald muss sie sich eingestehen, dass es nicht nur die Stadt ist, die da nicht Fehlerfrei mitspielt…

weiterlesen

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Rezension Kommentare: 0
07.09.2017

Eine Bootsfahrt die ist lustig…
Als ich dieses Buch gesehen habe, hatte es nur vom Klappentext und vom Cover her sehr Frei auf mich gewirkt. Diese Freiheit wollte ich selbst lesen und habe es nicht eine Seite bereut. Das Buch ist wunderschön aufgemacht mit einem wunderschönen Cover was mich sofort in den Bann gezogen hat. Der Schreibstil von Anna Herzog ist dabei sehr passend auf Juli (unsere Hauptprotagonistin) abgestimmt. Ich fühlte mich oft beim Lesen an mein eigenes 13 Jähriges ich zurückversetzt. Es wirkt nicht übertrieben „cool“ wo Jugendliche die Augen verdrehen würden wenn beispielsweise Papa wieder „auf der Couch chillt“. Im Gegenteil. Smartphones, Musik und Abenteuer werden hier genau in den richtigen Maßen verabreicht.

weiterlesen

weiterlesen
Kategorie: Allgemein, Rezension Kommentare: 0